Hakan Kadir Balta: Zwischen türkischem und deutschen Fußball

Hakan Kadir Balta spielt unter türkischer Flagge Fußball

Hakan Kadir Balta ist ein Fußballspieler in dessen Brust zwei Herzen schlagen. In Deutschland geboren und aufgewachsen, verbindet ihn mit dem deutschen Fußball eine enge Verbundenheit. Doch das türkische Blut, das durch seine Adern fließt, ließ ihn auch Sympathien für den türkischen Fußball entwickeln.

Baltas fußballerische Laufbahn

Hakan Kadir Balta erblickte am 23. März 1983 in Berlin das Licht der Welt. Die Karriere des türkischen Abwehrspielers starte bei Hertha BSC. Im Jahre 2003 führte ihn sein Weg dann in die Türkei. Dort spielte er zunächst für den türkischen Verein Vestel Manisaspor und feierte dort seine ersten großen Erfolge. Heute ist er bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag. Sein Wechsel zum Bosporus gestaltete sich jedoch etwas schwierig. Bereits 2006 meldete Istanbul starkes Interesse an dem Abwehrspieler an. Wegen eines finanziellen Engpasses kam der Wechsel vorerst nicht zu Stande. 2007 verabschiedete sich Balta dann von Manisaspor und für die Summe von 750.000 Euro spielt er nun bis zum 30. Juni 2013 bei Galatasaray. Im letzten Saisonspiel schoss Baltas ein entscheidendes Tor und sicherte Galatasaray so den Titel. Zudem gewann er mit der Mannschaft aus Istanbul die Turkcell Super League2007/2008.

Die Wahl zwischen Deutschland und der Türkei

Da Hakan Balta in Deutschland geboren wurde und zugleich türkische Vorfahren hat, konnte er zwischen der deutschen und der türkischen Nationalmannschaft wählen. Balta entschied sich für die türkische Nationalelf zu spielen und trat am 17. November 2007 sein erstes Länderspiel gegen Norwegen an. Für die Fußball-Europameisterschaft 2008 wurde er nominiert und in den Kader der türkischen Mannschaft aufgenommen. Im Rahmen eines Vorbereitungsspiels vor der EM trat die Türkei gegen die Slowakei an. In diesem Spiel schoss Hakan sein erstes Tor im Dienste der türkischen Nationalmannschaft.

Bild: pixelio.de Alexandra Bucurescu

 

Ähnliche Artikel:

  1. Wie weit reicht die Kooperation zwischen dem FC Chelsea London und dem HSV?
  2. Chelsea London: Der Traditionsverein im englischen Fußball